Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
Entdecken Sie Venchis Spezialitäten und gönnen Sie sich etwas Leckeres.

Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

1) BEGRIFFSERKLÄRUNG
Unter der Bezeichnung  "Online-Verkaufsvertrag" wird der Vertrag für den Verkauf der beweglichen Sachgegenstände des Lieferanten verstanden, der zwischen diesem und dem Käufer im Rahmen eines Fernabsatzsystems über vom Lieferanten organisierte telematische Mittel  abgeschlossen wird.

Unter der Bezeichnung  "Käufer" versteht man die natürliche Person des Verbrauchers, der den diesen Vertrag betreffenden Kauf für nicht gewerbliche oder berufliche, eventuell von ihm durchgeführte Tätigkeiten vornimmt. 

Unter der Bezeichnung "Lieferant" versteht man die Person, die den Verkauf der Sachen, die den Vertragsgegenstand darstellen, vornimmt.

Mit der Übersendung der Bestätigung der eigenen Bestellung auf elektronischem Weg, akzeptiert der Käufer ohne Vorbehalt die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Bedingungen, sowie die Zahlungsbedingungen. Er verpflichtet sich, diese in der Geschäftsbeziehung mit dem Lieferanten einzuhalten und erklärt, Einsicht in sie genommen und alle ihm gelieferten Hinweise im Sinne der aufgeführten Normen akzeptiert zu haben. Er nimmt außerdem zur Kenntnis, dass der Lieferant nicht an anderslautende Bedingungen gebunden ist, wenn diese nicht vorher schriftlich vereinbart wurden.

Ausdrückliche Verpflichtung des Käufers:

- Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen müssen Online von den Käufern/Besuchern der Website vor Bestätigung ihrer Kaufs geprüft werden. Mit der Übersendung der Auftragsbestätigung wird bestätigt, vollkommen über die allgemeinen Verkaufsbedingungen informiert worden zu sein und sie vollständig anzunehmen.

- Der Käufer wird, und verpflichtet sich dazu, nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen ausdrucken und aufbewahren, die er bereits während des Kaufvorgangs geprüft und akzeptiert hat, so dass die Bedingungen der Art. 3 und 4 des GVD Nr. 185/1999 vollständig erfüllt werden.

Datenschutzerklärung:
Die bei der Registrierung angeforderten Daten werden von der Firma Venchi S.p.a. elektronisch und/oder manuell gesammelt und verarbeitet, mit dem einzigen Zweck die Pflichten, die aus einem eventuell mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag entstehen, erfüllen zu können und werden unter keinen Umständen und aus keinem Grund an Dritte abgetreten.
Die Firma Venchi S.p.a. garantiert ihren Kunden die Einhaltung der diesbezüglichen Vorschriften über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die vom Datenschutzgesetz gemäß GVD Nr. 196 vom 30.06.03 geregelt wird. Inhaber der Datenverarbeitung ist die Firma Venchi S.p.a., mit Sitz in Via Venchi 1, Castelletto Stura, in der Person ihres gesetzlichen Vertreters, außer wenn ein Verantwortlicher im Sinne des Art. 29 des GVD Nr. 196/2003 ernannt wurde.
Der Kunde hat jederzeit das Recht die Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, über eine schriftliche Mitteilung an den Firmensitz der Firma VenchiS.p.a., zurückzuziehen.
Der Kunde, der hiermit erklärt die Datenschutzerklärung im Sinne des Art. 13 und die Informationen über seine Rechte nach Art. 7 des GVD Nr. 196/2003 erhalten und geprüft zu haben, hat das Recht mit den dort vorgesehenen Modalitäten Zugriff auf seinen Daten zu erhalten. Die Marketingmitteilungen (z.B. Newsletters) werden nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Kunden übersendet, die zusammen mit der Genehmigung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und der Übersendung des Registrierungsantrags gegeben wird.


2) IDENTIFIZIERUNG UND PFLICHTEN DER PARTEIEN
Lieferant:
Die die vorliegenden allgemeinen Bedingungen betreffenden Sachgegenstände werden von der  Venchi SpA verkauft, mit Sitz in Castelletto Stura (CN), Via Venchi 1, mit Eintragung im Firmenregister der Handelskammer von Cuneo unter der Nummer 05744670968, Steuernummer 05744670968, MwSt.-Nr. 05744670968.

Käufer:
Die natürliche Person des Verbrauchers, der den Kauf vornimmt.

 

3) GEGENSTAND UND ABSCHLUSS DES VERTRAGS
Mit dem vorliegenden Vertrag verkauft der Lieferant bzw. kauft der Käufer im Rahmen eines Fernabsatzsystems über telematische Mittel nur die beweglichen Sachgegenstände, die auf dieser Webseite angegeben und angeboten werden.

Der Vertrag zwischen dem Lieferanten und dem Käufer wird ausschließlich über Internet durch Zugriff des Käufers auf die vorliegende Webseite abgeschlossen, wobei der Käufer durch Befolgung der angegebenen Schritte den Kauf der angebotenen Waren vornimmt.

Der Kaufvertrag wird durch die Bestellung des Käufers, mit Ausfüllung und Online-Absendung des Bestellungsformulars  abgeschlossen, welche auf der Webseite der Zusammenfassung der Bestellung angezeigt wird. Auf dieser Seite sind auch die Daten des Bestellers und der Bestellung, der Preis der gekauften Waren, die Versandkosten, die Bedingungen und Fristen der Zahlung und die Anschrift aufgeführt,  an der die Bestellung ausgeliefert wird. Sobald der Lieferant die Bestellung vom Käufer erhält, übersendet er eine E-mail zur Bestätigung  und/oder zeigt eine ausdruckbare Webseite mit der Bestätigung und der Zusammenfassung der Bestellung an, die auch die vom Käufer im Bestellungsformular eingegeben Daten enthält. Der Vertrag wird nur dann zwischen den Parteien als abgeschlossen und gültig angesehen, wenn die Bestellung ausgeführt und die entsprechende Quittung oder Rechnung ausgestellt wurde, da der Lieferant bis zu diesem Moment noch die Möglichkeit hat die Bestellung abzulehnen.  Die Quittung oder die Verkaufsrechnung werden von Venchi SpA ausgestellt und per E-mail ausschließlich an den Käufer übersendet. Bei Lieferungen außerhalb der EU wird die Verkaufsrechnung zusammen mit der Ware den Versandpapieren beigelegt.

Der Verkaufsvertrag und die Zusammenfassung der Bestellung werden in drei Versionen ausgestellt: Italienisch, englisch und deutsch. Bei Abweichungen in der Übersetzung gilt die Version in italienischer Sprache.

 

4) ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND RÜCKERSTATTUNG
Der Lieferant akzeptiert die Zahlung der bestellten Produkte über die wichtigsten Kreditkarten (Mastercard, Visa, American Express) und über PayPal. Der Lieferant akzeptiert außerdem die Zahlung der Produkte durch Banküberweisung und Nachnahme. Bei der Zahlung durch Nachnahme muss der Betrag bei Anlieferung der Produkte ausschließlich mit Bargeld und nur bei in Italien ausgelieferten Bestellungen (mit einem Aufpreis von 6,00 Euro pro Bestellung) bezahlt werden. Bei der Zahlung durch Überweisung wird die Bestellung erst nach dem tatsächlichen Zahlungseingang ausgeliefert. Die Daten der Kreditkarte werden direkt von der Banca Sella oder von anderen, auf Online-Zahlungen spezialisierte Banken verwaltet. Die PayPal-Daten werden direkt von PayPal verwaltet. Die Informationen werden  durch Verschlüsselungssysteme der neusten Generation verschlüsselt, die die Verwendung der Daten durch Dritte verhindern, und direkt an die Bank übersendet. Der Lieferant behält sich bei Problemfällen das Recht vor, beim Bankinstitut die Echtheit  des Namens des Kreditkartenbesitzers oder bei PayPal des Kontobesitzers prüfen zu lassen. Jede eventuelle Rückerstattung an den Käufer, wenn dieser Anrecht darauf hat, erfolgt durch Stornierung der Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung innerhalb von höchstens 30 Tagen nach dem Datum in dem der Lieferant über den Grund für den Anspruch auf Rückerstattung informiert wurde.

5) LIEFERZEITEN UND - MODALITÄTEN
Der Lieferant liefert die bestellten Produkte durch den UPS-Kurierdienst oder falls notwendig über andere Kurierdienste aus. Die Auslieferungszeiten der Bestellung können unterschiedlich sein und gehen vom selben Tag der Bestellung bis zu höchstens 5 Arbeitstage. Innerhalb dieser Zeit wird die  Quittung oder Rechnung ausgestellt und der Auftrag somit akzeptiert, mit Beginn der Abwicklung der Bestellung. Wenn der Lieferant die Lieferung nicht innerhalb dieser Fristen durchführen kann, wird der Käufer unverzüglich per E-mail darüber informiert, mit Angabe der Auslieferungszeiten für die Bestellung. Die Lieferzeiten können sich in Abhängigkeit vom Empfangsland und von anderen Faktoren ändern, die nicht direkt vom Lieferanten kontrollierbar und nicht von diesem verschuldet sind.

 

6) VERSANDKOSTEN UND AUSLIEFERUNG
Der Lieferant versendet mit der DDP-Formel (Delivery Duty Paid), d.h. die Ware trifft direkt am angegebenen Empfangsort ein, ohne Zusatzkosten zu denen, die bei der Bestellungsaufgabe bereits bezahlt wurden. Wenn der Käufer die Auslieferung in ein Land außerhalb der EU wünscht, wird empfohlen, sich vor  Übermittelung der Bestellung an den Lieferanten über die Importeinschränkungen für Lebensmittel im Empfangsland zu informieren.

 

7) PREISE
Alle Verkaufspreise der angebotenen und auf dieser Webseite gezeigten Produkte stellen ein Angebot an das Publikum nach Art. 1336 BGB dar und schließen die MwSt. und alle anderen Steuern ein. Die Versandkosten werden während des Kaufvorgangs, vor Absendung der Bestellung durch den Käufer berechnet und angezeigt und sind auch in der Webseite der Zusammenfassung der aufgegebenen Bestellung aufgeführt. Die neben jedem dem Publikum angebotenen Artikel aufgeführten Preise sind bis zur Übersendung der Bestellung gültig  und werden in der Webseite der Zusammenfassung der Bestellung gezeigt. Die Preise und Bedingungen können also vom Lieferanten jederzeit geändert werden und für den Käufer gelten die Angaben, die in der Webseite der Zusammenfassung der Bestellung enthalten sind.

 

GIFT CARD

Venchi Giftcard ist ein digitales Gutschein für ein in der empfangenen Mail angegebenen Standardwert , der nur für Einkäufe im Internet unter www.venchi.comverwendet werden. Der Gutscheincode ist gültig für 6 Monate ab dem Datum des Eingangs der E-Mail , ohne Erstattung der den Rest. Die Nutzung Venchi Giftcard im www.venchi.com wird von der folgende Nutzungsbedingungen geregelt:

  • Der Käufer kann die Schneiden Venchi von Giftcard zwischen den folgenden zu wählen: 15, 30, 50 oder 100 Euro / Dollar / Pfund , je nach Erwerbsland;
  • Der Käufer kann dem Gutscheincode für sich selbst kaufen oder jemandem schenken. In diesem Fall, um die Gutscheincode als Geschenk schenken, sollte er das Name, die E- Mail-Adresse und das Datum der Übersendung Giftcard, im produkt page einfügen. Die Code wird an die Gabe Empfänger gesendet werden. Der Empfänger der Giftcard erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail mit Ihren Gutschein innerhalb von 6 Monaten aus der Verkauf zu verwenden;
  • Kauf des Venchi Giftcard kann nicht rabattiert sein. Venchi Giftcard erfordert nicht die Zahlung von Porto. Gilt nicht für die Erreichung des Mindest Korb, um Versand kostenfrei in Italien auf der italienischen Version der Website www.venchi.com erhalten;
  • Die Venchi Giftcard werden nicht zurückerstattet , in ganz oder teilweise, und sollte innerhalb der Verfallsdatum verwendet werden. Die Karte kann nicht weiterverkauft werden;
  • Die Geschenkkarte kann nur verwendet werden, Produkte zu kaufen, nicht auf den Kauf eines neuen Venchi Giftcard gelten;
  • Die Venchi Giftcard hat die ausgewiesene Nennbetrag; Wenn dieser Wert nicht ausreicht , um die Menge der Bestellung aus, kann der Käufer mit dem Verfügung Zahlungsmethode zahlen;
  • Venchi Geschenkkarten können auf der Website mit einem Wert, der der gekauften Währung ausgegeben werden.


 

8) VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE
Der Lieferant garantiert über das verwendete telematische System die Verarbeitung und Auslieferung der Bestellungen ohne Verzögerung. Sollte die Bestellung die auf Lager vorhandene Menge überschreiten,  informiert der Lieferant den Käufer darüber per E-mail, wenn der Artikel nicht mehr vorbestellbar ist bzw. über die Wartezeiten für den gewünschten Artikel und fordert den Käufer auf, die Bestellung zu bestätigen oder nicht. Das informatische System des Lieferanten bestätigt sobald als möglich die erfolgte Registrierung der Bestellung und übersendet dem Käufer eine Bestätigung per E-mail, die keine rechtliche Verpflichtung darstellt, da es sich nur um eine einfache Zusammenfassung der Bestellung handelt.

Der Käufer erklärt zum Abschluss des Online-Einkaufs, Einsicht in die Zutaten und Allergene genommen zu haben.

 

9) HAFTUNGSEINSCHRÄNKUNGEN
Der Lieferant übernimmt keine Haftung für durch höhere Gewalt verursachten schlechten Service, falls er die Bestellung nicht innerhalb der im Vertrag vorgesehenen Zeiten ausliefern kann. Der Lieferant haftet dem Käufer gegenüber nicht, mit Ausnahme von Vorsatz und schwerem Verschulden, bei schlechtem Service oder Störungen in Internet, die außerhalb seiner eigen Kontrolle oder die seiner Unterlieferanten liegen. Der Lieferant ist außerdem nicht haftbar für Schäden, Verluste oder Kosten die dem Käufer aus der fehlenden Ausführung des Vertrags aus Gründen entstehen für die der Lieferant nicht verantwortlich ist, da der Käufer nur ein Anrecht auf die vollständige Rückerstattung des bezahlten Preises hat. Der Lieferant übernimmt keine Haftung für die eventuelle  betrügerische oder gesetzwidrige Verwendung von Kreditkarten durch Dritte bei der Bezahlung der gekauften Produkte, sobald der Lieferant beweisen kann, alle in diesem Augenblick üblichen Vorsichtsmaßregeln, mit der üblichen Sorgfalt, angewendet zu haben 

 

10) GARANTIE UND KUNDENDIENSTMODALITÄTEN
Der Lieferant haftet für jeden nachgewiesenen, durch ihn verschuldeten  Mangel oder Defekt des Produktes, unter der Bedingung, dass dieser Mangel oder Defekt per Einschreiben mit Rückschein reklamiert wird an die Anschrift von Venchi SpA, Via Venchi 1, 12040 Castelletto Stura (CN) bzw. per Fax an die Nummer  +39 0171791616 oder per E-mail an customercare@venchi.com, innerhalb von acht Tagen nach der Lieferung.


11) PFLICHTEN DES KÄUFERS
Der Käufer verpflichtet sich den Preis der gekauften Ware innerhalb der im Vertrag angegebenen Fristen und Bedingungen zu bezahlen.  Der Käufer verpflichtet sich nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs die Webseite, die die Bestellungsdaten enthält, auszudrucken und aufzubewahren. Die in diesem Vertrag enthaltenen Informationen wurden außerdem bereits vom Käufer durchgelesen und akzeptiert, der dieses bestätigt, da vor Abschluss der Bestellung auf diese Webseite verwiesen wird. 

 

12) ARCHIVIERUNGSMODALITÄT DES VERTRAGS 
Im Sinne des Art. 12 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 70/03 teilt der Lieferant dem Käufer mit, dass jede übermittelte Bestellung in digitaler Form im Server der Webseite nach bestimmten Verschwiegenheits- und Sicherheitskriterien aufbewahrt wird.

 

13)  MITTEILUNGEN UND REKLAMATIONEN
Die schriftlichen Mitteilungen an den Lieferanten und die eventuellen Reklamationen werden nur dann als gültig angesehen, wenn sie per Einschreiben mit Rückschein an die Anschrift von Venchi SpA, Via Venchi 1, 12040 Castelletto Stura CN bzw. per Fax an die Nummer  +39 0171791616 oder per E-mail an customercare@venchi.com gesendet wurden. Der Käufer hinterlässt im Registrierungsformular seine Anschrift und seinen Wohnort, seine Telefonnummer und seine Email-Adresse für eventuelle Mittelungen vom Lieferanten.

 

14) BEILEGUNG VON STREITFÄLLEN UND ANWENDBARES RECHT

Für alle im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag entstehenden Streitfälle, falls die Parteien  die ordentliche Gerichtsbarkeit in Anspruch nehmen möchten, ist der zuständige Gerichtstand Cuneo.
Der vorliegende Vertrag wird durch das italienische Gesetz geregelt.

 

15) DAUER UND GÜLTIGKEIT DER VERTRAGSBEDINGUNGEN
Die Auftragsbestätigung ist der Akzeptierung durch den Käufer der vorliegenden allgemeinen Bedingungen  unterstellt. 
Die vorliegenden Bedingungen können direkt durch die Übertragung der neuen Vorschriften auf diese Webseite aktualisiert oder geändert werden. Die Änderung oder Aktualisierung sind für die Bestellungen gültig und wirksam, die noch nicht eingegeben wurden und für die die Webseite mit der Zusammenfassung der Bestellungsdaten noch nicht angezeigt und ausgedruckt wurde. 

 

16) RÜCKTRITTSRECHT
Der Käufer hat das Recht vom mit dem Verkäufer abgeschlossenen Vertrag zurückzutreten, ohne jegliche Vertragsstrafe und ohne Angabe der Gründe, innerhalb von 8 Tagen ab dem Datum des Empfangs der Produkte, die auf der Website www.venchi.com gekauft wurden.

Für den Rücktritt vom Vertrag kann der Käufer das Rücksendeformular (das dem Musterformular nach Art. 49, Absatz 4,  des Verbrauchergesetzbuchs entspricht) benutzen und es an die Email-Adresse des Verkäufers customercare@venchi.com senden bzw. dem Verkäufer eine andere, ausdrückliche Erklärung der eigenen Entscheidung vom Vertrag zurück zu treten übermitteln. 

Nach Ausübung des Vertragsrücktrittsrechts muss der Käufer die ihm vom Verkäufer gelieferten Produkte dem Kurierdienst übergeben für die Übersendung innerhalb von 7 Tagen nach Übermittlung der Vertragsrücktrittsentscheidung an den Verkäufer. Wenn der Käufer eine andere, als die vom Käufer angegebene Versandart wählt, muss der Käufer selbst auf eigene Rechnung die Rücksendekosten bezahlen und die Verantwortung bei Verlust oder Beschädigung der Produkte während des Transports geht auf den Käufer über.

Das Rücktrittsrecht, unter Einhaltung der vorher beschriebenen Fristen und Modalitäten, wird als korrekt ausgeübt angesehen, wenn auch die folgenden Bedingungen eingehalten werden:

- Das Rücksendeformular oder die andere, ausdrückliche Vertragsrücktrittserklärung  müssen ordnungsgemäß ausgefüllt sein und dem Verkäufer innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Produkte übersendet werden.
- Die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung zurückerstattet werden.
- Die Produkte müssen innerhalb von 7 Tagen nach Mitteilung der Vertragsrücktrittserklärung an den Verkäufer dem Kurierdienst übergeben werden.
- Die Produkte dürfen nicht beschädigt sein. Der Käufer ist für die Wertminderung der rückerstatteten Produkte verantwortlich, die durch eine nicht vom Verkäufer genehmigte Verwendung verursacht wurde;  Verwendung, mit der der Verkäufer dem Kunden die Möglichkeit geben wollte die Art, die Merkmale und die Funktionsweise der Produkte zu prüfen.

Wenn das Rücktrittsrecht nach den vorgesehenen Modalitäten ausgeübt wird, führt der Verkäufer die entsprechenden Prüfungen der Konformität der rückerstatteten Produkte durch und wird die fälligen Beträge innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum bezahlen, an dem der Verkäufer über die Ausübung des Rückgaberechts durch den Käufer in Kenntnis gesetzt wurde.

Der Verkäufer wird für die Rückzahlung das gleiche Zahlungsmittel verwenden, das vom Käufer für den Kauf der rückerstatteten Produkte benutzt wurde, außer bei einer anderslautenden Vereinbarung zwischen den Parteien. 

Bei Nichteinhaltung der Modalitäten und Fristen für die Ausübung des Rücktrittsrechts hat der Käufer keinen Anspruch auf Rückerstattung der bereits an den Verkäufer bezahlten Beträge. 

 


 Rücktrittsformular:
- im Sinne des Art.49, Absatz 1, Pkt. h) -


Firma VenchiSpA,

Via Venchi 1, Castelletto Stura (CN)

customercare@venchi.com

- Hiermit teile ich/teilen wir  _________________________________________ Ihnen den Rücktritt von meinem/unserem Verkaufsvertrag für die folgenden Waren/Dienstleistungen mit ________________________________________

- Bestellt am ____________ /Empfangen am _____________

- Name des Verbrauchers/der Verbraucher  _______________________________________

- Anschrift des Verbrauchers/der Verbraucher _____________________________________

- Unterschrift des Verbrauchers/der Verbraucher  (nur wenn das vorliegende Formular in Papierform zugestellt wird).
_____________________________________________________________

Datum _______________________________________ 

 

Venchi S.p.A. Via Venchi, 1 – 12040 Castelletto Stura (Cuneo) Piemonte, Italy Tel. +39 0171 791611 FAX +39 0171 791616

Diese Seite verwendet techniscer und profiling Cookies, sowohl proprietäre und Drittanbieter-, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen im Einklang mit Ihren Wünschen zu gewährleisten. Wenn Sie mehr erfahren oder sich von allen oder einigen Cookies möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie dieses Banner schließen, die Seite scrollen oder durch eines ihrer Elemente anklicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.